Team

Andrea Schittko

Private Interessen

  • Familie
  • Sport
  • Musik
  • Reisen
  • Lesen
  • Essen

Ausbildung

1988

  • Abitur in Wiesbaden

1988-1990

  • Ausbildung zur Zahnmed. Fachangestellten in der Gemeinschaftspraxis Dr. Boye Claussen & Dr. Jürgen Wagner in Wiesbaden

2003

  • Fortbildung zur staatlich anerkannten Prophylaxeassistentin an der Universität Frankfurt /M.

Berufsweg

1990-1994

  • Zahnmed. Fachangestellte in der Gemeinschaftspraxis Dr. B. Claussen / Dr. Wagner in Wiesbaden

Seit 1995

  • Zahnmed. Fachangestellte bzw. staatlich anerkannte Prophylaxeassistentin in der Praxis Dr. Jürgen Wagner, Düsseldorf

Seit 2009

  • Mitarbeiterin in der Gemeinschaftspraxis Dr. Wagner und Dr. Brehm

Kerntätigkeit

  • Empfang
  • Verwaltung
  • Prophylaxe
  • Materialverwaltung
  • Sterilgutassistentin
  • Röntgen

Berufliche Weiterbildung:

2016

  • Notfallseminar in der Praxis durch Malteser Hilfsdienst
  • Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz, Prof. Dr. Pfeiffer, Düsseldorf

2015

  • Zahnersatz-Abrechnung nach BEMA und GOZ Teil II, Düsseldorf
  • Datamed EDV Workshop: Update& News, div. Referenten, Düsseldorf
  • Hygieneschulung in der Praxis, Fr. Laschert

2014

  • Paro-dontitis, Peri-implantitis, Annette Schmidt, Düsseldorf
  • Follow-up Schulung MPG Begehungen 2014/15, ZÄK Nordrhein, Bonn

2013

  • Hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten in der Zahnarztpraxis
  • Praxisseminar: Aufarbeitung der neuesten RKI-Richtlinien, Neustrukturierung der Individualprophylaxe und der professionellen Zahnreinigung, Neuerungen der Parodontitisbehandlung, Schermbeck

2012

  • Hygieneschulung, Fr. Laschert, Seminar in unserer Praxis

2011

  • Tiefziehtechniken, Düsseldorf
  • Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz, Prof. Dr. Pfeiffer, Düsseldorf
  • Notfalltraining für das Zahnarztteam durch die Malteser in unserer Praxis
  • Fluoride in der Karies-und Gingivitisprophylaxe durch die Firma GABA in unserer Praxis

2010

  • Praxisseminar: Praxisrelevante Keramiken und Kunststoffe, deren Beschaffenheit und Eingliederungsverfahren
  • Prophylaxe nach neusten medizinischen u. wissenschaftlichen Standards, Köln

2007

  • Erste - Hilfe Kurs (Malteser Hilfsdienst)
  • Hygieneschulung "Infektionsschutz"
  • CEREC 3 Schulung für Anwender (Dr. Kurbad)
  • Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz (Prof. Doz. Dr. Helfgen)
  • Praxisseminar: Aktualisierung der Parodontitistherapie
  • Praxisseminar: Professionelles Kommunizieren (Malte W. Wilkes)
  • Jahreskongress der DGZI für die implantologische Assistenz (Div. Referenten, Düsseldorf)
  • Seminar über die aktuellen Richtlinien des Qualitätsmanagement

2006

  • Hygieneschulung DSH "Infektionsschutz" (Fr. Claudia Schwama, Fa. Dürr) Die Organisationskonzepte (Fr. E. Falk)
  • Praxisseminar: Einarbeitung von QM für die Praxis und Umsetzung der neuen RKI Richtlinien

2005

  • Kongress für Praxismitarbeiterinnen mit Themenschwerpunkt : Prophylaxe & Praxismanagement (Div. Referenten, Mannheim)
  • Helferinnen Akademie: Wartung, Pflege der technischen Geräte, Einwesung & Durchführung von kleinen Reparaturen, Hygienevorschriften & QM (Fa. Van der Veen, Duisburg)
  • Praxisseminar: Die präventive Praxis

2004 und früher:

  • Uniklinik Düsseldorf:
  • Notfallbehandlungsmaßnahmen für Zahnärzte und zahnärztliches Personal
  • Karl-Häupl-Institut, Düsseldorf:
  • Möglichkeiten der freien Vertragsgestaltung und der Abdingung in der Prothetik
  • Workshop zur Patienteninstruktion
  • Individualprophylaxe und initiale Parodontaltherapie
  • Professionelle Patientenführung - Entwicklung der PROPORZ-Praxis
  • Landeszahnärztekammer Hessen, Frankfurt Intensivkurs Prophylaxe
  • Diverse Veranstalter:
  • Konzepte und Strategien für die Praxis von morgen
  • Cerec Grundkurs
  • Cerec Helferinnenkurs 1
  • Implantologie und zahnärztliche Chirurgie für die Zahnhelfering mit live Operation